Systemkriege


Heute möchte ich kein PS3 User sein. Was am Ende steht kann nämlich ignoriert werden.

Sony-Fan zu sein ist eine undankbare Sache. Zu oft hat Exklusivität bereits getäuscht, als dass sie noch ernst genommen werden könnte, was dem, was manche als Krieg der Konsolen bezeichnen, ein neues Gesicht verleiht. Die Industrie richtet sich nach den Publishern aber diese werden von den Systemen gekauft und abgeworben. Man könnte meinen der Kampf sei schmutziger geworden.

Square-Enix hat ein Spiel für den iPod entwickelt, dass die Musik der User benutzt, um gespielt zu werden. Diese Plattform ernst zu nehmen ist ist bei dieser Firma ebenso wahnsinnig wie glaubhaft. Eine von vielen Entwicklungen die Respekt verdienen, aber mittlerweile bin ich Innovationen von Square-Enix gewöhnt – So sehr, dass sie mich kaum noch überraschen. Allerdings hat sich zum ersten Mal bei mir der Wunsch geäußert trotz den Gamesessions doch noch eine XBOX zu besitzen.

Vielleicht bin ich doch noch zu überraschen.

//schmoek

0 Responses to “Systemkriege”



  1. Leave a Comment

Stay a while and listen:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




Die Gamesession Sager:

"Philipp, schau wie Slow meine Motion ist! "

Categories


%d bloggers like this: