Todesfall

Mein Bruder hatte Geburtstag; seine Freundin und ich schenkten ihm einen WLAN-Adapter für seine XBox und eine 12-Monatige Goldmitgliedschaft bei Live. Das führte zu mehreren Dingen: Erstens habe ich Braid angespielt und verstehe den Hype endlich selbst. Ich werde nichts darüber schreiben, da sowieso bereits alles darüber geschrieben wurde. Zweitens haben wir das neue Geometry Wars gespielt. Ich hatte nicht gedacht, das das Spiel noch bunter werden könnte. Ich hatte ja keine Ahnung. Schwarze Löcher tragen ihren Namen völlig zu Unrecht. Drittens – und das ist wohl die gravierendste Erfahrung – Red Ring of Death. An seinem Geburtstag.

Man kann dazu sagen, dass es eine ältere Konsole war, muss man aber nicht. Wir trugen es mit erstaunlicher Gelassenheit. Was bleibt einem sonst auch übrig.

//schmoek

0 Responses to “Todesfall”



  1. Leave a Comment

Stay a while and listen:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




Die Gamesession Sager:

"Philipp, schau wie Slow meine Motion ist! "

Categories


%d bloggers like this: